• Qualität und Umwelt. Speditionsunternehmen

Qualitätsmanagement kurz & bündig

  • Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2000 seit 1993
  • Zertifizierung auf Grundlage des International Food Standard (IFS) mit Anwendung eines HACCP-Konzeptes
  • Zertifizierung nach Safety and Quality Assessment System (SQAS) seit 2014
  • Firmeninterner Beauftragter für Sicherheit, Qualität & Umweltschutz
  • Sicherheitsschulungen: take two, Alerta, Kompetenz-Check, near miss, etc.
  • Fahrertrainigs: Smith Teil 1 & 2 – defensive driving, IPO, Not- und Feuerlöschübungen
  • Abfahrt- und Unterwegskontrollen
  • Betriebsärztliche Untersuchungen: G25 inkl. Drogentest, Bescheinigung nach §43 IfSG

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement hat eine hohe Priorität in unserem Unternehmen, denn auf auf kompromisslose Sicherheit und Qualität legen wir seit jeher und in jedem Bereich größten Wert. Dementsprechend sorgen wir mit zahlreichen Maßnahmen kontinuierlich dafür, dass bei Pfaff die höchsten Standards erfüllt werden. Seit dem Jahr 1993 bereits sind wir zertifiziert nach DIN ISO 9001:2000. Im Jahr 2014 haben wir die Safety and Quality Assessment System (SQAS) Auszeichnung erhalten. Wir bieten energieverbrauchsneutrale Dienstleistungen durch den Einsatz regenerativer Energiequellen wie Geothermie und Fotovoltaik.

Selbstverständlich erfüllen wir auch die Richtlinien der International Food Standard (IFS) mit Anwendung eines HACCP-Konzeptes für alle Aufträge in der Lebensmittel-Logistik. Sicherheitsschulungen, Fahrtrainings, betriebsärztliche Untersuchungen sowie Abfahrts- und Unterwegskontrollen haben bei Pfaff Allgemeingültigkeit, wenn es um hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit geht. Das heißt auch, ein firmentinterner Beauftragter überwacht alle einzuhaltenden Qualitäts- und Sicherheitsmaßnahmen und gewährleistet eine stetige Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen.

Modernes Energiemanagement & Green Logistics

Als Kunde und Partner von Pfaff sind Sie auch beim Stichwort Umweltschutz auf der richtigen Spur, denn der Fuhrpark besteht überwiegend aus Fahrzeugen, die der Euro-6-Norm entsprechen. Wir verwenden Biodiesel und bieten energieverbrauchsneutrale Dienstleistungen durch den Einsatz regenerativer Energiequellen wie Geothermie und Fotovoltaik.

Fotovoltaikanlagen auf unseren Dächern der Logistikhallen sind mit einer Gesamtleistung von 1.200 kWp installiert, also genügend umweltfreundlich gewonnene Energie für die Versorgung von 450 Zweipersonen-Haushalten und Grundlage für eine Reduzierung des jährlichen CO2-Ausstoßes um 1.100 Tonnen.

Zusammenfassend: Das Thema Qualität, Sicherheit, Umwelt und Energie ist von besonderer Wichtigkeit und wird im Unternehmen immer hohe Prioritiät haben.

Lesen Sie mehr über Pfaff unter Zahlen und Fakten oder mehr Details unter Transport national sowie Transport international und Lagerlogistik.

Sie wollen von uns bereits realisierte Aufträge ansehen? Dann klicken Sie hier, denn unter Wissenswertes haben wir einige Bilder von unseren Touren zusammengestellt.

Im Blog halten wir Sie am Laufenden, wenn es um Änderungen, aber auch Neuigkeiten aus unserer Branche geht oder um interessante Tipps, Trends und Aufträge

Pfaff Logistik Unser Kontakt bringt Sie ans Ziel