Zahlen und Fakten

  • 2017
    Übernahme Filialdistribution für einen Marken-Lebensmitteldiscounthändler;
    Umstellung der Speditionssoftware auf Soloplan (Vernetzung – Ortung – Web basiert)
  • 2015
    Übernahme Logistikdienstleistung für einen bedeutendes Spezialversandhandelsunternehmen
  • 2013
    Inhouse-Logistik, Verpackung, Lagerung und weltweiter Versand für einen Papierhersteller;
    Einführung des Joloda Ladesystems
  • 2011
    Beschaffung und Distributionslogistik für den weltweit größten Pressenhersteller
  • 2011
    Verschmelzung Spedition Feucht mit Pfaff
  • 2009
    Neubau einer dritten Logistikhalle mit einer Kapazität von 6.000 m² in Baienfurt
  • 2008
    Einstieg in die Beförderung von Lebensmitteln mit Silofahrzeugen;
    Kommissionierung und Versand von Postsendungen für ein führendes Versandhaus
  • 2007
    Abwicklung der Möbellogistik-Sparte für ein Versandhaus
  • 2006
    Genehmigung zur Lagerung von Gefahrgutstoffen
  • 2005
    Übernahme Räderlogistik und Betrieb einer Reifenwaschanlage für einen Automobilhersteller
  • 2003
    Eröffnung Consolidation Center Europe für das US-Werk eines Automotive-Zulieferers;
    Betrieb einer Industriereinigungsanlage für Metallkomponenten
    und KLT
  • 2000
    Neubau einer zweiten temperaturgeführten Logistikhalle mit 5.000 m²;
    Gründung der TransFor Speditionsgesellschaft mbH gemeinsam
    mit 4 weiteren Speditionen für die Tankstellendistribution Europa
  • 1999
    Neubau einer Logistikhalle in Baindt-Mehlis mit einer Größe von 4.000 m²;
    Beginn der Filialdistribution für ein Lebensmittel-Handelsunternehmen
  • 1997
    Übernahme Spedition Feucht
  • 1997
    Erste Logistik-Dienstleistungen für einen Automotive-Zulieferer
  • 1972
    HS-S wird in Karlsruhe Gebietsspediteur im Bereich der Tankstellendistribution
  • 1970
    Pfaff wird in Stuttgart Gebietsspediteur im Bereich der Tankstellendistribution durch die Übernahme
    der Heinrich Schneider Spedition (HS-S) Weingarten
  • 1969
    Betriebsverlagerung an den heutigen Hauptfirmenstandort Baienfurt
  • 1945
    Unternehmensgründung in Friedrichshafen

Die Pfaff GmbH ist ein mittelständischer Logistikdienstleiter mit Firmensitz in Baienfurt

Zu den ersten Waren, die das Unternehmen in seinen Anfangsjahren regelmäßig transportierte, zählte Mineralöl – ein anspruchsvolles Produkt, das von einer Spedition im Hinblick auf Sicherheit und Technik exzellentes Know-how und absolute Zuverlässigkeit verlangt.

Diese Gründerjahre haben die Pfaff GmbH geprägt und dafür gesorgt, dass bei Pfaff bis heute höchste Qualitätsmaßstäbe gelten. Auf dieser Basis hat sich das Unternehmen vom reinen Fuhrunternehmen zum flexiblen Servicepartner entwickelt, der in allen Logistik-Bereichen mit hocheffizienten und damit wirtschaftlich attraktiven Lösungen überzeugt – auch und vor allem bei komplexen Aufgabenstellungen.

Wir bieten Ihnen zuverlässige Lösungen in nachfolgenden Logistikbereichen:

Pfaff Logistik Unser Kontakt bringt Sie ans Ziel