• Wir liefern immer eine starke leistung ab

    Schwertransporte und Sondertransporte von Pfaff Logistik und Transport

Die Pfaff GmbH – mit ihrer Spezialisierung auf den Teil – und Komplettladebereich stellt sich vor

Die Pfaff GmbH, gegründet 1945, ist als mittelständisches, und inhabergeführtes Logistikunternehmen sowohl auf nationaler, als auch internationaler Ebene tätig. Mit unseren modernen Lagerflächen von insgesamt über 12.000 m² an drei Standorten und dem Einsatz von modernster Datenfunk- und Scann – Technologie erfüllen wir höchste Kundenansprüche. Die Pfaff Gruppe schafft individuelle Logistiklösungen auf hochtechnischem Niveau. Hierzu greifen wir auf einen Fuhrpark von über 80 eigene Fahrzeugen zurück und beschäftigen zurzeit ca. 260 Mitarbeiter.

Was wir leisten:

Transport Logistik – in der Pole Position

Hochintegrierte Logistikinfrastrukturen und Transportnetzwerke werden in Zukunft noch stärker wirtschaftliche Prozesse auf lokaler, regionaler und globaler Ebene begleiten und beschleunigen. Pfaff ist schon heute Vorreiter in Bezug auf intelligent vernetzte Logistikprozesse. Mit der eingesetzten Logistiksoftware werden alle Fahrzeuge vernetzt und so den Anforderungen von Logistik 4.0 gerecht. Dank der in den LKWs integrierten Tabletts können unsere Kunden auf alle notwendigen Informationen in Echtzeit zugreifen. Durch Track& Trace informiert Pfaff Ihre Kunden über den aktuellen Status der Sendung. Eine Vernetzung mit Frachtbörsen d.h. Vernetzung mit den Subunternehmen sorgt für eine effiziente Verteilung der Ressourcen.

Die Entwicklung hin zum autonomen Fahren begrüßt Pfaff. Schon seit Jahren ist der gesamte firmeneigene Fuhrpark mit den aktuellsten Assistenzsystemen ausgestattet.

Die neuen Technologien bieten die Möglichkeit die Supply Chain vom Hersteller bis zum Endkunden besser zu vernetzen und die Transportkette transparenter und effizienter gestalten, was mehr Verfügbarkeit, eine bessere Auslastung und somit Nachhaltigkeit mit sich bringt. Die immer weiter fortschreitende Individualisierung der Produkte sowie die Nutzung unterschiedlicher geografisch verteilter Produktionsstandorte, erfordert intelligente LKWs und Trailer.

Emil Liegl, Prokurist