Speditionsunternehmen Baden-Württemberg

Ladungssicherung – ein aufgeheiztes aber wichtiges Thema

Wir, vom internationalen Speditionsunternehmen Baden-Württemberg, beleuchten heute einmal das wichtige Thema Ladungssicherung. Denn leider schenkt man diesem immer noch viel zu wenig Beachtung. Es sollte aber die höchste Priorität haben. Denn nur ein Produkt was unbeschädigt und unfallfrei am Zielort ankommt, erwirtschaftet auch den gewünschten Gewinn. Außerdem ist es enorm gefährlich für alle anderen Verkehrsteilnehmer, wenn die Ladung nicht korrekt gesichert ist.

Speditionsunternehmen Baden-Württemberg – was tun wir für eine optimale Ladungssicherung beziehungsweise was erwarten wir von unseren Partnern?

Hierfür sollte man die geeigneten Hilfsmittel für eine optimale Sicherung selbstverständlich mitführen. Zum Beispiel sind das Netze, Planen, Gurte, Sperrbalken Systeme etc.
Ebenfalls die Mitarbeiter, welche die Waren verladen, müssen perfekt geschult sein. Und zwar regelmäßig. Demzufolge muss man ebenso beachten, dass das Transportfahrzeug auch für die Ladung geeignet ist und dementsprechend auf die Transportbedürfnisse angepasst ist. Nur so kann garantiert werden, dass alles reibungslos funktioniert.

Denkweisen wie „Das ist so schwer, das bewegt sich nicht“ oder „Ich fahre langsam und vorausschauend, deswegen passiert nichts“, aber auch ein überschätzen der Zurrmittel oder ein unterschätzen der Naturgesetze gehören stets vermieden. Denn, wer ein Fahrzeug mit Ladung im öffentlichen Straßenverkehr bewegt, muss alle gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Das heißt, ein umfangreiches Wissen zum Thema Ladungssicherung ist unabdingbar. Hier darf es keinerlei Kompromisse oder Nachlässigkeiten geben.

Auch sehr wichtig: Im Vorfeld muss der Spediteur möglichst genau alle Angaben über Beschaffenheit und Anzahl der Güter bekommen. Gewicht, Abmessungen, Belastbarkeit und mehr. Desto mehr Informationen vorliegen sind, desto besser!

Die Ansprüche an eine gute Ladungssicherung steigen übrigens immer weiter an. Das liegt zum Teil an dem immer weiterwachsenden Verkehrsaufkommen, als auch daran, dass allgemein der Wert von Ladungen steigt. Doch wir, vom weltweiten Speditionsunternehmen Baden-Württemberg, sagen hierzu konkret:

Eine gute und richtige Ladungssicherung muss nicht unbedingt aufwändig sein, jedoch stets sinnvoll und durchdacht. Somit ist es wichtig, dass man sich bei diesem Thema als Spedition und Verlader, auf sicherem Terrain bewegt. Sowohl die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben als auch Detailwissen über die Funktionen und Leistungsmöglichkeiten von Zurrmitteln, dem Fahrzeugaufbau und grundlegende Berechnungsprinzipien sind daher unabdingbar.“

Legen Sie die Versendung Ihres Ladeguts in die erfahrenen Hände von Pfaff Logistik. Wir sorgen dafür, dass diese sicher und effizient an den Endbestimmungsort gelangt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.