Binnenschifffahrt Vorteile

Binnenschifffahrt Vorteile und Nachteile – kurz erklärt!

Die Binnenschifffahrt ist vor allem für den Rhein von großer Bedeutung – auch für den Güterumschlag aus großen Häfen wie Hamburg und Rotterdam. Hier trägt der Transport per Binnenschiff enorm zur Entlastung der ohnehin schon übervollen Straßen bei. Besonders geeignet ist dieser Transportweg für Schüttgüter und Container. Wer auf diesen ausweicht, hat abgesehen davon aber weitere gute Gründe. Die Binnenschifffahrt Vorteile – und die Nachteile, das fassen wir heute kurz für Sie zusammen.

Stark! Die Binnenschifffahrt Vorteile für Auftraggeber

Das wichtigste vorab: Innerhalb von Deutschland ist das Binnenschiff das wirtschaftlichste Transportmittel überhaupt. Keines ist in den Transportkosten günstiger für den Auftraggeber. Die Binnenschifffahrt punktet zudem auch mit dem großen Vorteil, dass grundsätzlich unterschiedlichste Frachtarten befördert werden können. Besonders gut eignet sie sich für den Transport von Gefahrgütern. Sollte Ihnen ein umweltschonender Transportweg wichtig sein: Die Emissionen von Binnenschiffen sind im Vergleich mit dem LKW-Transport um einiges geringer. Und wussten Sie es? Ein hochmodernes Binnenschiff ersetzt mittlerweile 90 LKWs!

Fazit: Die Binnenschifffahrt Vorteile sind nicht nur die Entlastung des Straßen- sowie des Schienenverkehrs. Es sind die unschlagbar günstigen Transportkosten und die hohe Wirtschaftlichkeit, mit der die Güter ans Ziel kommen!

Nur wenig Nachteile für den Binnenschiffstransport

Natürlich können nur solche Ziele im Binnenland angelaufen werden, die auch über die nötigen Containerterminals und Verladevorrichtungen verfügen. Dies kann als Nachteil der Binnenschifffahrt gesehen werden. Ebenso muss es natürlich Zugänge zu diesem Transportmittel geben. Das ist in vielen Regionen schlichtweg noch nicht der Fall. Zudem dauern die Transporte per Binnenschiff grundsätzlich länger als die über Schiene und Straße. Dies ist jedoch ins Verhältnis zu setzen mit den deutlich niedrigeren Transportkosten. Ein K.O.-Kriterium ist das trotzdem für alle, die so schnell wie möglich ans Ziel kommen möchten. Hier heißt es: time is money. Das ist besonders der Fall bei Roh- und Baustoffen, die schnell benötigt werden.

Pfaff Logistik – auf den Wasserstraße Europas unterwegs

Der Binnenschiffverkehr wird in den kommenden Jahren weiter zunehmen. Die Liberalisierung der europäischen Märkte ist hier der Grund. Wir von Pfaff Logistik wissen das, denn wir sind täglich auf den europäischen Wasserstraßen unterwegs. Wenn Sie hier einen Profi-Logistiker benötigen, kontaktieren Sie uns. Gerne auch telefonisch!

Aktuelles von Pfaff Logistik auf Twitter!

Bildquelle: Pixabay

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.