Autonomes Fahren. Schwertransporte und Sondertransporte von Pfaff Logistik und Transport.

Autonomes Fahren

Ein brandaktuelles Thema, das Hersteller und Logistikunternehmen beschäftigt ist autonomes Fahren. Schon in wenigen Jahren könnten, zumindest auf den Fernstraßen und Autobahnen, die ersten LKW ohne Fahrer an Bord unterwegs sein. Die LKW-Hersteller arbeiten mit Hochdruck daran, autonomes Fahren voranzutreiben und alltagstauglich zu machen. Europaweite Tests mit autonomen Fahrzeugen wurden bereits durchgeführt.

Auswirkungen für die Fahrer

Welche weitläufigen Auswirkungen der Einsatz von selbst fahrenden Lastkraftwagen hat, das wird erst nach und nach klar, denn dass die Auswirkungen vor allem die Fahrer treffen ist offensichtlich. Ihr Arbeitsplatz im LKW wird sich mindestens ändern oder auf lange Sicht sogar ganz entfallen. In wenigen Jahren könnten auf Autobahnen die LKW autonom fahren. Über Kameras, Sensoren und Computer vernetzt, reihen sich die Fahrzeuge in einen Zug ein, in dem technisch Geschwindigkeit, Abstand und Fahrverhalten gesteuert wird. Das bedeutet, dass die Fahrer an Bord die „freie“ Zeit nutzen können, um beispielsweise Schreibarbeiten zu erledigen oder Aufträge zu erfassen und abzuschließen. Dementsprechend wandelt sich das Berufsbild des Fahrers zum Logistiker mit IT-Kenntnissen. Fahrer als Fahrzeugführer werden mittelfristig nur noch in städtischen Gebieten unterwegs sein, um Waren an ihren finalen Bestimmungsort zu bringen

Einsparungen durch autonomes Fahren

Für Logistik und Spediteure ermöglichen autonome Fahrzeuge ein Einsparpotenzial von 20 – 30 Prozent. Durch das ökonomische Fahren in einem LKW-Zug auf der Autobahn und die Ausnutzung von Windschatten ermöglicht nochmals bis zu 10 Prozent Ersparnis an Kraftstoff. Damit rechnet sich die Investition in die neuen Techniken. Schließlich ermöglicht die steigende Vernetzung von Fahrzeugen und Unternehmen eine bessere Auslastung. Weil man einen entladenden LKW im System erkennt, können man kurzfristig weitere Aufträge buchen. Dadurch verringert man sogenannte Leerfahrten und die steigert somit die Auslastung gesteigert.

Wir sind gespannt auf die nächsten Jahre, die weitere Entwicklung und Ihre Auswirkungen auf unser Unternehmen. Wir bei Pfaff Logistik und Transport bringen Ihre Güter und Waren an jedes Ziel und  freuen uns auf Ihre Anfrage.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.