Ausbau im Schienenverkehr

Ausbau im Schienenverkehr

Der Schienengüterverkehr ist eines der sichersten Transportmittel überhaupt. Selbst Gefahrguttransporte werden auf diesem Wege sehr sicher in speziellen Behältnissen und Containern ans Ziel gebracht. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist äußerst positiv und dank geringerem CO2-Ausstoß im Vergleich zum LKW punktet die Schiene auch beim Thema Umwelt. Kein Wunder, dass der Ausbau im Schienenverkehr voranschreitet.

Beispiele für den Ausbau im Schienenverkehr

Der Rotterdam-Bayern-Express, das ist die Zugverbindung zwischen Rotterdam und Süddeutschland beispielsweise wird um eine zusätzliche Abfahrt von fünf auf sechs erhöht. Dadurch steigt die Flexibilität für die Kunden. Eingebunden Sie dabei alle großen Containerterminals in Rotterdam. In Süddeutschland hält der Zug in Nürnberg am Tricon Container-Terminal und in München Riem. Dies ermöglicht sowohl in den Niederlanden, als auch in Deutschland eine optimale Verbindung mit dem Schiffs- bzw. Flugverkehr. Alle Terminals sind technisch bestens vernetzt, das stellt eine schnelle Abwicklung und Weitertransport sicher. Die Basis für den Ausbau im Schienenverkehr sind jedoch die Umschlagbahnhöfe. Nur wenn sie genügend Kapazitäten besitzen, kann der Verkehr auf der Schiene wachsen. In Wien Süd wurde unlängst ein neues Verteilerzentrum in Betrieb genommen. Es entstanden rund 400 neue Arbeitsplätze. Der neue Umschlagbahnhof verbindet die Verkehrswege von Straße und Schiene optimal. Zudem erleichtert die Nähe zur Stadt die Logistik aus und in die Innenstadt.

Finanzielle Grundlage

Eine Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung zwischen Deutscher Bahn und Bund soll sicherstellen, dass das deutsche Schienennetz in einem guten Zustand bleibt oder wo nötig ausgebaut werden kann. So stehen aktuell knapp vier Milliarden Euro jährlich für den Erhalt bzw. Ausbau der Schieneninfrastruktur zur Verfügung.

Ihr Partner auf Schiene und Straße

Wir von Pfaff Logistik kennen uns aus im europäischen Schienengüterverkehr. Wir planen den Transport Ihrer Güter vom Abholpunkt bis zum Kunden. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich die Besonderheiten verschiedener Länder wie beispielsweise verschiedene Spurbreiten. Auch den Wechsel von einem Verkehrsmittel auf das andere planen unsere erfahrenen Fachleute zuverlässig. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.